Anmelden
Adult Beautiful Bed 698169

16 April 2019 - von Monique Pennings

Ostereier bemalen: Tipps & Tricks!

Es ist fast Ostern, ein schöner Brunch in der Sonne, Schokoladeneier essen und natürlich Ostereier malen. Wirst du an Ostern damit arbeiten? Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, tolle Ostereier zu kreieren.

Womit fängst du an?

Vielleicht ist es das Wichtigste, ein Durcheinander zu vermeiden und die Eier zu kochen, bevor du anfängst, sie zu bemalen!

Farben mit natürlichen Farbstoffen

Um die Eier noch einzigartiger zu machen, kannst du den Eiern eine Grundfarbe geben. Du kannst dies tun, indem du sie in natürlichen Farbstoffen kochen lässt. Einige Beispiele für natürliche Farben sind:

- Rüben (hellrot)
- Schalen einer Limette oder Orange, Karotte oder Selleriesamen (hellorange)
- Kurkuma, Kurkuma oder Safran (gelb)
- Spinatblätter (hellgrün)
- Heidelbeeren (blau)
- starker Kaffee, Kaffeesatz oder Zwiebelschalen (beige/braun)

Wie mache ich das?
- Die Eier auf den Boden des Topfes legen und Wasser hinzufügen, so dass sie unter Wasser liegen. - Füge einen Teelöffel Essig hinzu, um die Farbe zu verstärken.
- Füge nun den natürlichen Farbstoff hinzu.
- Die Eier 15 Minuten kochen lassen.
- Nach einer Viertelstunde schaust du dir die Farbe der Eier an. Wenn sie noch nicht ausreichend gefärbt sind, kannst du die Eier für eine Nacht im Kühlschrank stehen lassen, bedeckt mit dem Farbstoff.

Du kannst dich entscheiden, die Eier danach nicht mehr zu bemalen, da du aufgrund der natürlichen Farbstoffe die Eier trotzdem essen kannst!

Erste Schritte mit der Farbe!

Pasen 8

Neben den natürlichen Farbstoffen werden oft auch Acrylfarben gewählt. Acrylfarben haften gut auf der Eierschale. Darüber hinaus kannst du mit Hilfe von Acryl lustige Effekte erzielen. Das Bemalen von Ostereiern mit Acrylfarbe ist eine lustige Aktivität zu Ostern. Das Malen von Eiern mit anderen macht nicht nur Spaß, sondern hat oft auch eine entspannende Wirkung.

Herstellung von Mustern mit Klebeband oder Gummibändern

Patroon

Um zu variieren oder schöne Muster zu kreieren, kannst du z.B. mit Gummibändern oder Klebeband arbeiten. Verwende schmale und breite Gummibänder, um schöne gerade Linien auf den Eiern zu erhalten. Wenn du Pastellfarben verwendest, ist der Effekt einfach, aber trendy. Die Farbe nimmt nur an den Teilen auf, wo das Ei nicht mit Gummibändern oder Klebeband bedeckt ist. Experimentiere einfach!

Dopen

Färben mit Nagellack

Nagellak

Was benötigst du?

- Eier
- Fröhliche Farben Nagellacke
- Zahnstocher
- Schüssel mit Wasser bei Raumtemperatur


Schritt 1: Etwas Nagellack in die Schüssel mit Wasser geben. Für einen schönen Effekt kannst du verschiedene Farben verwenden und Nagellack verwenden, um Kreise oder andere Figuren herzustellen. Um Muster darin zu erhalten, kannst du die Mischung mit dem Zahnstocher umrühren.

Schritt 2: Tauche das Ei schnell in den Nagellack. Es ist erstaunlich, wie sich der Nagellack und das Wasser voneinander trennen. Auf diese Weise ist die Hälfte des Ei nun mit den Farben bedeckt. Du kannst das Ei auch bemalen, um es abzuschließen.

Arbeiten mit einem Schwamm



Spons1

Verven hoeft natuurlijk niet altijd met een kwast en kan je ook met een spons doen!

Wie geht es?

- Etwas Farbe in eine Tasse gießen und ein paar Tropfen Wasser hinzufügen.
- Einen Schwamm in die Tasse tauchen und dann gegen das Ei drücken.
- Lasse das Ei trocknen und mache es dann mit einer anderen Farbe.

Spons2

Inspiration

I1

I2

I3

I4

I5

I6