Anmelden
Heroimage

5 März 2019 - von Monique Pennings

Internationaler Frauentag 2019: Heldinnen!

Der 8. März ist der Internationale Frauentag: ein Tag, an dem die Aufmerksamkeit auf die Position der Frauen weltweit gelenkt wird. Vielleicht denkst du jetzt: 2019? Ist das noch notwendig? Ja, leider ist es immer noch sehr notwendig

Wusstest du das zum Beispiel?

  • Von allen Regierungschefs der Welt nur 5% Frauen sind?
  • Von allen Armen der Welt 75% Frauen sind?
  • Das Frauen im Durchschnitt 21% weniger verdienen als Männer in Deutschland?
  • Das von den 709 Abgeordneten im Bundestag nur 30% Frauen sind?
  • Frauen nur 10% Anteil am gesamten Welteinkommen haben?

Thema 2019 Heldinnen; 5 Heldinnen in der Kunst!

Auffällig, unsichtbar, groß und klein, jung und alt, wir alle kennen sie, weil es in jeder Stadt oder jedem Dorf Heldinnen gab und gibt.

Helden, die sich außerordentlich für die Rechte der Frauen, für die Gleichstellung, für ihre Mitmenschen eingesetzt haben.

Deshalb wollen wir an diesem Internationalen Frauentag vier kreative Heldinnen hervorheben!

#1 Frida Kahlo

Die Mexikanerin Frida Kahlo ist bekannt für ihre Gemälde. Im Jahr 1913, im Alter von sechs Jahren, erkrankt sie an Kinderlähmung am rechten Bein und ist immer sehr krank gewesen. Aber das konnte Frieda nicht zurückhaltend. Sie benutzte einen naiven Volkskunststil, um Fragen nach Identität, Postkolonialismus, Geschlecht, Klasse und Rasse in der mexikanischen Gesellschaft zu untersuchen. Frida Kahlos Werk zeichnet sich durch seine fröhlichen Farben aus, die im Kontrast zu einer entfremdenden Atmosphäre stehen. Vor Kontroversen scheute sie sich nicht: In einem Gemälde in Erinnerung an die Schauspielerin Dorothy Hale stellte sie den Moment ihres Selbstmords sehr anschaulich dar. Ihre Kühnheit inspiriert uns enorm! Was für eine Heldin!

Fridakahlo

#2 Laura Brouwers / Cyarine

Unsere zweite Heldin ist die Holländerin Laura Brouwers. Laura ist erst 23 Jahre alt, aber bereits weltberühmt. Auf Instagram hat sie unter dem Namen Cyarine über 1,5 Millionen Follower.

Das ist erst recht besonders weil, ihre Umgebung, aufgrund ihres Autismus sie immer unterschätzt hat. Aber Laura ist der lebende Beweis dafür, dass Ausdauer dich überall hinbringen kann. Laura hat jetzt ihr eigenes Haus und ihr eigenes Geschäft, von dem sie leben kann.

Laurabrouwers

#3 und #4 Blond Amsterdam

Zwei Künstlerinnen aus Amsterdam! Blond Amsterdam ist bekannt für herrlich bunt bemaltes Geschirr. Die Besitzerinnen Femque van Geffen und Janneke Dröge haben ein Ziel: Sie wollen die Menschen glücklich machen. Sie haben viel gemeinsam, beide haben Kunst studiert und sie kommen aus derselben Region in den Niederlanden, vielleicht verstehen sie sich deshalb so fantastisch. Da sie auch beide Blond sind haben sie ihre Firma Amsterdam Blond genannt. Mittlerweile gibt es ihre Kunst auch auf Schulbedarf, Grußkarten, Tee und vielem mehr. Diese Damen beweisen, dass man mit einer guten Freundschaft ein Geschäft leiten kann.

Blond

#5 Marina Abramović

Marina Abramović ist eine serbische Künstlerin, die sich mit Videokunst und Performance beschäftigt. Zu Beginn ihrer Karriere nutzte sie hauptsächlich Klangexperimente. Nach einer Weile wurden ihre Auftritte immer intensiver. Selbstzerstörung und Erschöpfung sind charakteristisch für ihre Auftritte. Eine Performance, Rhythm 0, endete mit einer Verletzung von Abramović durch das Publikum. Abramović: "Die meisten Menschen vermeiden das, was sie als bedrohlich oder unbekannt empfinden. Indem du solche Dinge tust, öffnest du dich für neue Erfahrungen. Mit unseren Auftritten wollen wir genau das für unser Publikum erreichen. Deshalb ist Marina für uns eine echte Heldin.

Marina

Wir wünschen euch einen schönen Internationalen Frauentag!